Anzeige

Sennerpokal 2019

Das Feld steht

04.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sennerpokal 2022: 30 Mannschaften werden in Neckartailfingen bei der 61. Auflage um den Pott kämpfen.

Vergangenen Freitag ist die Meldefrist abgelaufen, das Teilnehmerfeld für den 61. Sennerpokal steht daher nun fest. Bei der Traditionsveranstaltung unserer Zeitung, die dieses Jahr im Neckartailfinger Aileswasen steigt, werden 30 Mannschaften teilnehmen. Über den genauen Terminmodus wird bei der Auslosung am 25. Mai (18 Uhr) im TSV-Sportheim informiert. Das Teilnehmerfeld besteht aus folgenden Vereinen: TSV Neckartailfingen, TSV Neuenhaus, TSV Altdorf, TSV Köngen, FC Frickenhausen,TSV Linsenhofen, TSV Grötzingen, TSV Beuren, TSV Wendlingen, TSGV Großbettlingen, TB Neckarhausen, TSV Raidwangen, VfB Neuffen, Türkspor Nürtingen 1973, TSV Oberboihingen, TSV Harthausen, TV Tischardt, TSV Kohlberg, FV 09 Nürtingen, TSV Wolfschlugen, SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang, TV Unterboihingen, TV Bempflingen, TSV Oberensingen, SPV 05 Nürtingen 05, SV 07 Aich, SGM Schlaitdorf/Altenriet, TSV Grafenberg, TSV Deizisau, SV Bonlanden. red

Sennerpokal 2019

Mehr Sennerpokal Alle Sennerpokal-Nachrichten

Mehr Artikel zum Thema Fußball:

Fußball

Nächste Runde im Fernduell

Fußball-Landesliga: Tabellenführer TSV Oberensingen bekommt es mit dem TSV Bad Boll zu tun, während Meisterschaftskontrahent SC Geislingen in Sontheim gefordert ist. Der FC Frickenhausen will gegen den TSV Buch wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib sammeln.

Das Fernduell an der Tabellenspitze der Landesliga,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten