Anzeige

Sennerpokal

Beherzte Wendlinger

23.07.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

0:0 gegen Topfavorit FC Frickenhausen – Oberboihingen dreht gegen Unterensingen das Spiel

Verbandsligist und Sennerpokal-Abonnementsieger FC Frickenhausen war gegen den TSV Wendlingen zwar die spielerisch klar bessere Mannschaft, ging aber zu leichtfertig mit seinen Chancen um. Die Lauterstädter trotzten dem Favoriten ein keineswegs langweiliges 0:0 ab.

In der zweiten Partie auf Platz zwei drehte der TSV Oberboihingen das Spiel gegen den FC Unterensingen und gewann nach 0:2-Rückstand noch mit 3:2.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Sennerpokal 2019

Mehr Sennerpokal Alle Sennerpokal-Nachrichten

Mehr Artikel zum Thema Fußball:

Fußball

Wilder Ritt im Sportpark Goldäcker

Fußball-Landesliga: Die TSV Oberensingen geht in einem rasanten Spiel beim TV Echterdingen schnell mit 3:0 in Führung, muss aber dennoch lange um den zweiten Saisonsieg bangen, den letztlich Yannik Kögler nach einem Konter eintütet.

Nach 21 starken Minuten schien Fußball-Landesligist TSV Oberensingen gestern Abend beim…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten