Radsport

Zweimal Bronze für Pfäffle

14.05.2013 00:00, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Treppchenplätze bei der Sprint-DM und der U 23-Marathon-Europameisterschaft

Einen Tag nach seiner Bronze-Medaille bei der Sprint-DM in Singen holte sich der Neuffener Mountainbiker Christian Pfäffle am Sonntag bei der Marathon-Europameisterschaft auch noch die bronzene Plakette in der U 23-Kategorie.

Für Christian Pfäffle sprang in Singen erstmals eine Medaille in einem internationalen Wettbewerb heraus. Foto: Küstenbrück
Für Christian Pfäffle sprang in Singen erstmals eine Medaille in einem internationalen Wettbewerb heraus. Foto: Küstenbrück

Mit einiger Skepsis war Christian Pfäffle auf die 94 Kilometer durch die Vulkanlandschaft des Hegau gegangen. Die Chance auf eine internationale Medaille war verlockend, doch weil der Weltcup-Auftakt in Albstadt für Pfäffle nur sechs Tage entfernt lag, befürchtete der 20-Jährige auch einen negativen Effekt auf die Vorbereitung. Zudem hatte er noch nie ein so langes Rennen bestritten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Radsport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten