Anzeige

Radsport

Wieder vordere Plätze

28.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: LBS-Cup

Nach dem Alb-Gold Juniors-Cup am Samstag in Reudern wollten es noch einige Fahrer der Region am Sonntag beim LBS-Cup in Oberlengenhardt wissen. Für die Jungs und Mädchen der U 13 fand hier zudem die Sichtung für einen Platz im deutschen Team für den TFJV in Frankreich statt.

Bevor die Jungs und Mädchen auf die Rennstrecke gelassen wurden, mussten sie zunächst ihr technisches Geschick in einer Technikprüfung zeigen. Das Ergebnis war entscheidend für die Startaufstellung des XC-Rennen. In der Altersklasse U 15 männlich gab es hervorragende Ergebnisse. Paul Geigle vom TSV Neckartenzlingen musste nur einen ziehen lassen und erreichte somit den zweiten Platz. Hinter ihm kamen Ben Pleier als Dritter, Tim Ruge als Vierter und Luis Oßwald als Fünfter ins Ziel (alle SV Reudern). Bei den U 13-Jungs durfte sich Theo Hossinger über den fünften und Marlon Wilken (beide SVR) über den achten Platz freuen. Lara Böhm (SVR) erreichte bei den Mädchen ebenfalls den fünften Platz. Alle drei wurden nach Abschluss des Rennens als Fahrer beziehungsweise Ersatzfahrer für die Nationalmannschaft nominiert. John Pleier und Laurin Oßwald (beide SV Reudern) erreichten im U 11-Rennen den vierten und sechsten Platz. jo

Anzeige

Radsport

„Ehrlich“ auf Rang 36

Mountainbike: Luca Schwarzbauer ist stolz, bei der WM in Kanada gut durchgekommen zu sein

Luca Schwarzbauer hat bei der Mountainbike-WM in Kanada Rang 36 belegt. Der Reuderner ist damit zweitbester Deutscher hinter dem Kirchheimer Manuel Fumic, der 16. wurde.

„Das war ein richtig ehrliches…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten