Radsport

Weltmeister triumphieren in Wendlingen

28.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport: RMC Stein ist beim Deutschlandpokal-Finale nicht zu schlagen – Überraschung bei der EM-Qualifikation im Kunstrad

Das Hallenradsport-Event, das erstmals in dieser Kombination durchgeführt wurde, bot höchstes Niveau. In Wendlingen traf sich die deutsche Hallenradsport-Elite und unter ihnen auch die amtierenden Weltmeister im Einer-Kunstradsport der Männer und Frauen sowie im Radball.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 8%
des Artikels.

Es fehlen 92%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Radsport

Wendlinger sahnen ab

Kunstrad: RSV-Athleten überzeugen bei den Bezirksnachwuchsmeisterschaften in Denkendorf

Für die Elite-Kunstradfahrer begann die Saison mit der Kreismeisterschaft in Denkendorf, während gleichzeitig für die Schüler und Jugendlichen zum Abschluss der Saison die Bezirksnachwuchsmeisterschaften anstanden, bei denen vor…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten