Anzeige

Radsport

Vom Verletzungspech unbeeindruckt

28.05.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radball, 2. Bundesliga Süd: Der RSV Wendlingen holt in Stuttgart sieben Punkte und kommt dem Klassenverbleib näher

Der RSV Wendlingen ist dem Klassenverbleib in der Zweiten Radball-Bundesliga Süd einen großen Schritt näher gekommen. Obwohl die Wendlinger vor dem vorletzten Spieltag in Stuttgart großes Verletzungspech entwickelt hatten, holten sie sieben Punkte aus vier Begegnungen und haben nun sechs Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.

Kevin Seeber erwies sich wieder einmal als Meister seines Faches. Der Schlussmann des RSV Wendlingen entschärfte zahlreiche gegnerische Schüsse.  Archivfoto: Just
Kevin Seeber erwies sich wieder einmal als Meister seines Faches. Der Schlussmann des RSV Wendlingen entschärfte zahlreiche gegnerische Schüsse. Archivfoto: Just

Am Donnerstag hatte sich Stammspieler Lars Hofmann im letzten Trainingsspiel bei einem unglücklichen Zweikampf verletzt und konnte am Samstag in Stuttgart nicht an der Seite von Kevin Seeber antreten. Der erfahrene Frank Schmid sprang an diesem eventuell schon wegweisenden Spieltag ein. Da Seeber und Schmid schon von 2009 bis 2016 gemeinsam auf Punktejagd gegangen waren, mussten sie sich nicht großartig aufeinander einstellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Radsport

Künftig nur noch Hobbysportler

Mountainbike: Der 26 Jahre alte Neuffener Christian Pfäffle beendet seine Profi-Karriere

Der Neuffener Mountainbiker Christian Pfäffle wird 2020 keine Weltcup-Rennen mehr bestreiten und sich stattdessen auf seine berufliche Karriere konzentrieren. Der 26-Jährige will aber seinem Sport treu bleiben und…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten