Radsport

Vizeweltmeister dabei

19.01.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstrad: 12. Wendlinger Winterpokal

Für die Kunstradsportler beginnt das Sportjahr schon traditionell mit dem Winterpokal. Bei dieser Veranstaltung des RSV Wendlingen sind am Sonntag, 20. Januar, nicht nur Junioren aus dem Kreis Esslingen, für die es gleichzeitig die Kreismeisterschaft ist, sondern Sportler aus ganz Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz am Start. Vom RSV Wendlingen nehmen 16 Sportler zwischen sechs und 25 Jahren teil, darunter auch Vizeweltmeister Moritz Herbst.

Der Wettkampf beginnt um 9.30 Uhr mit dem Mannschaftsfahren. Danach folgen die Zweier der Juniorinnen. Die jüngsten Schülerinnen zeigen ab 11 Uhr ihr Können. Das Einer der Frauen bildet den Abschluss des Vormittags. Am Nachmittag geht es auf zwei Fahrflächen weiter mit den Juniorinnen. Den Höhepunkt des Tages bilden gegen 16 Uhr die Vizeweltmeisterinnen im Zweier der Frauen, Sophie Nattmann und Caroline Wurth, sowie der Lokalmatador Moritz Herbst. Der Eintritt ist frei, für Bewirtung ist gesorgt. pm

Radsport

Sie steht mit Rad, Rat und Tat parat

Ehrenamt: Sonja Müller ist seit 48 Jahren Trainerin beim RSV Wendlingen und hat sogar schon eine dreifache Weltmeisterin betreut

Im Leben von Sonja Müller aus Wendlingen dreht sich vieles ums Rad. Deshalb geht es bei ihr auch meistens rund. Die 63-Jährige ist seit sage und schreibe 48 Jahren Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten