Anzeige

Radsport

Vierfachsieg für den SV Reudern

08.07.2019, Von Oliver Felten — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: SV Reudern richtete den vierten Lauf des Alb-Gold-Juniorcups aus – spannende Rennen mit anspruchsvollem Parcours

Am Samstag zeigte sich das Reuderner Sportgelände in einem komplett anderen Licht. Wo sonst der Fußball dominiert, waren es diesmal die Mountainbiker, die anlässlich des vierten Laufes des Alb-Gold-Juniorcups das Geschehen bestimmten. Beim 13. MTB-Cup Reudern waren über 200 Fahrerinnen und Fahrer am Start, wobei von den einheimischen Vereinen zahlreiche Podestplätze erzielt wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Anzeige

Radsport

Vom Verletzungspech unbeeindruckt

Radball, 2. Bundesliga Süd: Der RSV Wendlingen holt in Stuttgart sieben Punkte und kommt dem Klassenverbleib näher

Der RSV Wendlingen ist dem Klassenverbleib in der Zweiten Radball-Bundesliga Süd einen großen Schritt näher gekommen. Obwohl die Wendlinger vor dem vorletzten Spieltag in Stuttgart großes…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten