Radsport

Top-Plätze unter dem Rosenstein

03.05.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike

Beim Vorprogramm zum ersten Lauf der Mountainbike-Bundesliga in Heubach waren die Nachwuchsfahrer des SV Reudern äußerst erfolgreich. Sowohl beim Fuji-Bikemarathon als auch bei den Schülerrennen U 9 bis U 15 belegten die SVRler am vergangenen Wochenende zahlreiche vordere Ränge.

Beim Kurzmarathon, der es mit 22 Kilometer und über 700 Höhenmetern durchaus in sich hatte, bestätigte der Reuderner Jan Schwab seine aktuell tolle Form, denn er fuhr in der Klasse U 19 auf den vierten Platz. Sein Bruder Marc, der eigentlich U 17 fährt, erreichte den respektablen 14. Platz. Ebenfalls unter die Top Ten fuhr Marius Schäfer vom TSV Neckartenzlingen als Sechster nach einem starken Rennen. Bei den Mädchen zeigte seine Schwester Sina Schäfer als Vierte ebenfalls eine sehr gute Leistung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Radsport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten