Radsport

Stelldichein der Elite

10.05.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Zweiter Lauf zum Alb-Gold Juniors-Cup in Reudern

Am Sonntag steigt in Reudern der zweite Lauf zum Alb-Gold Juniors-Cup. Diese MTB-Rennserie besteht aus insgesamt sieben Rennen. Teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche von vier bis 17 Jahren, zusätzlich neu in diesem Jahr ist auch die Eliteklasse mit dabei.

Über 300 Fahrer, darunter Deutsche Meister, sind am Sonntag in Reudern am Start Foto: Felten
Über 300 Fahrer, darunter Deutsche Meister, sind am Sonntag in Reudern am Start Foto: Felten

Zum Rennen in Reudern werden über 300 Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg erwartet, darunter amtierende Deutsche und Baden-Württembergische Meister. Seit mehreren Jahren leistet die Radabteilung des SV Reudern erfolgreiche Nachwuchsarbeit im Bereich Mountainbike. Neben der regelmäßigen Teilnahme an MTB-Rennen in der Region hat sich der SVR auch als Ausrichter eines eigenen Rennens einen Namen gemacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Radsport

Schwarzbauer nutzt die Gelegenheit

Mountainbike: Der Reuderner zieht bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften im Odenwald im Zielsprint an und wird Zweiter

Der Reuderner Luca Schwarzbauer hat sich nach einer starken Vorstellung die Silbermedaille bei den Deutschen Mountainbike-Marathon-Meisterschaften gesichert. Sein Vereinskamerad,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten