Radsport

Starke Reuderner in der Buchhalde

23.07.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Drei Top-Ten-Plätze in der weiblichen U 15 – Wieder viele Podesplätze für die Fahrer aus der Region

Unterhalb des Nägelesfelsens in Dettingen/Erms fand der fünfte Lauf zum Alb-Gold-Juniors-Cup statt, bei dem Fahrer aus der Region beachtliche Erfolge erzielten.

Lara Böhm musste sich im Sprint knapp geschlagen geben.  Foto: Felten
Lara Böhm musste sich im Sprint knapp geschlagen geben. Foto: Felten

Die Wettbewerbe der Klassen U 9 und U 11 wurden mit einem Slalomkurs gestartet, das Ergebnis ergab dann die Startaufstellung für das anschließende Cross-Country-Rennen. Die Reuderner U 9-Fahrer nutzten ihre guten Slalom-Ergebnisse und standen somit größtenteils in den vorderen Startreihen. Lennart Dube nutzte diesen Vorteil und fuhr als Zweiter über die Ziellinie. Der Dritte auf dem Podest war sein Vereinskollege John Pleier. Es folgten Linus Bauer (4.), Laurin Oßwald (6.) und Nils Bauknecht (8.), alle vom SVR.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Radsport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten