Radsport

Spitzenplätze im Endklassement

11.10.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Alb-Gold Juniors-Cup

Die Nachwuchs-Mountainbiker aus der Region können sich nach dem letzten von insgesamt sechs Rennen zum diesjährigen Alb-Gold Juniors-Cup über zahlreiche Spitzenplätze in der Gesamtwertung freuen. Jan Schwab vom SV Reudern sicherte sich in der Altersklasse U 19 nach den Rennen in Münsingen, Böhringen, Albstadt, Reudern, Freudenstadt und seinem zweiten Platz Ende September in Böblingen auch in der Endabrechnung Rang zwei. Seine Vereinskameradin Kira Böhm landete in der U 17 sogar ganz oben auf dem Podest, ebenso Louis Krauss vom TSV Neckartenzlingen in der männlichen Konkurrenz. Ben Grupp vom SV Reudern wurde hier Zweiter. In der Altersklasse U 15 durfte sich Alexa Fuchs vom SVR über Platz drei freuen. Teampartnerin Johanna Luise Scheibe sicherte sich in der U 13 ebenfalls den Bronzerang. Den ersten Platz erreichte auch der Reuderner Leo Pangerl in der Altersklasse U 11, in welcher er sich vor seinen SVR-Mitstreitern Lennart Dube (Platz zwei) und Linus Bauer (Platz drei) durchgesetzte. jo/red

Radsport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten