Radsport

Sieben Mal auf dem Podest

15.03.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstrad: Drei erste sowie zwei zweite Plätze für den RSV Wendlingen bei den Schülerkreismeisterschaften in Plattenhardt

Bei den Schülerkreismeisterschaften im Kunstradsport in Plattenhardt war der RSV Wendlingen mit 13 Sportlern vertreten. Sie errangen drei Mal den ersten und vier Mal den zweiten Platz.

Bei den Schülern der Altersklasse U 13 siegte Gabriel Heinz mit 47,70 Punkten vor seinem Vereinskameraden Lukas Hierl (35,63). Raphael Heinz holte trotz Fehlern mit 71,48 Punkte den Kreismeistertitel bei der U 15. Bei ihrem zweiten Start im Zweier-Kunstfahren siegten Gabriel und Raphael Heinz mit 33,34 Punkten bei den Schülern U 15. Valentin Brauneisen wurde in der U 11 mit 27,50 Punkten Vizemeister knapp hinter Raffael Luik vom RKV Denkendorf (27,65) und vor Merlin Ott (25,44), vom RSV Wendlingen. Cora Blaich fuhr eine fast fehlerfreie Kür bei den Schülerinnen der U 11 und belegte mit 22,10 Punkten Platz drei hinter Mia Schneider vom RKV Denkendorf (61,35) und Esther Zienteck vom RV Plattenhardt (41,61).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Radsport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten