Radsport

Schwarzbauers Coup

26.03.2014, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Eindrucksvoller Saisonstart des Reuderners

Mit einem Sieg beim BMC Racing-Cup in Buchs hat Junior Luca Schwarzbauer aus Reudern einen eindrucksvollen Saisonstart hingelegt. U 23-Fahrer Christian Pfäffle kam bei Regen in der Schweiz überhaupt nicht gut zurecht.

Luca Schwarzbauer gelang in Buchs ein hervorragender Start in die Saison 2014. Gleich in seinem ersten Saisonrennen verbuchte der Nationalfahrer einen Sieg – und das in beeindruckender Manier. Der Biker vom Lexware Mountainbike Team ging im Kanton St. Gallen bereits in der ersten Runde klar in Führung und fuhr dann in allen vier weiteren Runden jeweils die Bestzeit. Sein Vorsprung summierte sich nach 1.14.05 Stunden auf immense 2.07 Minuten. „Die Beine waren unglaublich gut. Bis auf Magenprobleme in der zweiten und dritten Runde lief alles perfekt. Mehr gibt es eigentlich nicht dazu zu sagen“, strahlte Schwarzbauer. Und mit einem breiten Grinsen aus dem dreckverschmierten Gesicht meinte er noch: „Es ist das erste Rennen, in dem ich nicht geschwitzt habe.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Radsport

Saisoneinstand mit Etappensieg

Mountainbike: Reuderner Luca Schwarzbauer fährt in Zypern einen Tag in Gelb

Auf der Mittelmeer-Insel Zypern hat der Reuderner Mountainbiker Luca Schwarzbauer seinen Saisoneinstand gegeben. Als Gesamt-Elfter des Afxentia-Etappen-Rennens und Gewinner des Auftaktzeitfahrens konnte er nach vier Tagen sehr…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten