Radsport

Schwarzbauer eine Klasse für sich

13.05.2014 00:00, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Reuderner gewinnt das zweite Rennen der UCI Junior Series – Sarah Bauer Vierte

Luca Schwarzbauer aus Reudern hat in Graz-Stattegg das zweite Rennen der UCI Junior Series gewonnen. Bei den Juniorinnen zeigte Sarah Bauer aus Raidwangen auf Rang vier aufsteigende Tendenz.

Geschafft! Luca Schwarzbauer fährt als Erster ins Ziel. Foto: Grubernd
Geschafft! Luca Schwarzbauer fährt als Erster ins Ziel. Foto: Grubernd

Dass die Form passt, darüber war sich Luca Schwarzbauer schon nach den Trainingseindrücken klar. Was sie wirklich Wert ist, zeigte sich aber erst am Sonntag in der Steiermark. Der 17-Jährige feierte einen eindrucksvollen Start-Ziel-Sieg. Gleich zu Beginn übernahm er die Führung und setzte sich bereits in der erste Runde ab. Auf matschig-rutschigem Untergrund fuhr er der Konkurrenz scheinbar mühelos davon und sein Vorsprung auf den Franzosen Hugo Pigeon betrug im Ziel 1.59 Minuten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Radsport

Schwarzbauer nutzt die Gelegenheit

Mountainbike: Der Reuderner zieht bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften im Odenwald im Zielsprint an und wird Zweiter

Der Reuderner Luca Schwarzbauer hat sich nach einer starken Vorstellung die Silbermedaille bei den Deutschen Mountainbike-Marathon-Meisterschaften gesichert. Sein Vereinskamerad,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten