Radsport

Sarah Bauer überzeugte

06.07.2015 00:00, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike-Weltcup in Lenzerheide: Guter 16. Platz für die Dettingerin – Pfäffle diesmal nur 26.

Christian Pfäffle kam beim U 23-Weltcup in Lenzerheide gestern nur drei Runden lang an sein Leistungsvermögen heran und landete auf Platz 26. Dagegen lieferte Sarah Bauer in der Schweiz ihre bisher beste Saisonleistung ab, was ihr Platz 16 brachte.

Nach einer Kollision gab der Neuffener Christian Pfäffle in den letzten drei Runden alles und machte noch Plätze gut. Foto: Küstenbrück
Nach einer Kollision gab der Neuffener Christian Pfäffle in den letzten drei Runden alles und machte noch Plätze gut. Foto: Küstenbrück

Es waren die letzten drei Runden, die für Christian Pfäffle so liefen, dass er sie mit einem bestimmten Attribut bedachte. „Da hatte ich endlich mal wieder etwas, das sich anfühlte wie Rennen fahren. Schade, dass das nicht das ganze Rennen so war“, sagte Pfäffle, der am Ende 26. war, 5:51 Minuten hinter dem Schweizer Sieger Lars Forster (1.18,14 Stunden).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Radsport

Schwarzbauer nutzt die Gelegenheit

Mountainbike: Der Reuderner zieht bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften im Odenwald im Zielsprint an und wird Zweiter

Der Reuderner Luca Schwarzbauer hat sich nach einer starken Vorstellung die Silbermedaille bei den Deutschen Mountainbike-Marathon-Meisterschaften gesichert. Sein Vereinskamerad,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten