Radsport

Roßberg überzeugt im Matsch

25.08.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Die Großbettlingerin fährt bei der Jugend-Europameisterschaft in die Top 20

Nachwuchs-Mountainbiker aus ganz Europa trafen sich bei der Jugend-Europameisterschaft in Stattegg bei Graz zu einem Kräftevergleich. Mit dabei waren Simone Roßberg und Tim Hufnagel vom Bike-Junior-Team des TSV Dettingen/Erms.

Simone Roßberg (rechts) hatte es nicht leicht auf der rutschigen Strecke.  Foto: privat
Simone Roßberg (rechts) hatte es nicht leicht auf der rutschigen Strecke. Foto: privat

Die Rennwoche begann am Montag mit dem Teamsprint. In der Klasse U 17 gingen 75 Teams an den Start – Rekord! 78 Mädchen und 147 Jungs kämpften um den Titel. Kurz vor Beginn des Sprints zogen Gewitterwolken auf und die Strecke wurde nass und rutschig. Trotzdem erwischte der TSV Dettingen einen guten Start, kam ohne Sturz ins Ziel und landete auf Platz 21.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Radsport

Das lange Warten geht weiter

Hallenradsport: Der Start der Radballsaison ist auf unbestimmte Zeit verschoben – Valentin Stegmaier und Kai Wandel bilden RSV-Erste

Die Radballer und die Kunstradsportler des RSV Wendlingen sind zum Nichtstun verdammt. Dabei könnte der Verein jetzt von seiner jahrelangen guten Nachwuchsarbeit…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten