Radsport

Reuderner Mountainbiker im Nationaltrikot

16.07.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit dem Bundesligarennen in Gedern ist es amtlich: Mit Leo Pangerl und Lennart Dube sind zwei U13-Mountainbiker des SV Reudern von Nachwuchsbundestrainer Thomas Freienstein für die Trophy of France Youth Vetitists (TFJV) vom 11. bis 15. August in Ploec Hermitage in der Bretagne nominiert worden. Dort werden sie mit weiteren U13-, U15- und U17-Fahrern aus ganz Deutschland in den Disziplinen Staffel, Cross Country, Downhill und Trial teilnehmen. Alle zwei wurden aufgrund ihrer hervorragenden Resultate in den vorangegangenen Rennen und ihren außerordentlichen technischen Fähigkeiten nominiert und fahren mit dem deutschen Nationalteam nach Frankreich. Dube wurde in Böhringen vor wenigen Wochen Baden-Württembergischer Vizemeister der U 13, Pangerl wurde dort Dritter. Bei diesem größten Schülerwettkampf Europas sind 21 französische Teams aus sämtlichen Departements Frankreichs am Start. Zusätzlich sind Belgien und Deutschland im Rahmen des deutsch-französischen Jugendaustausches ebenfalls mit von der Partie und fahren mit über 450 Teilnehmern um den Gesamtsieg. of/Foto: Felten

Radsport

Sie steht mit Rad, Rat und Tat parat

Ehrenamt: Sonja Müller ist seit 48 Jahren Trainerin beim RSV Wendlingen und hat sogar schon eine dreifache Weltmeisterin betreut

Im Leben von Sonja Müller aus Wendlingen dreht sich vieles ums Rad. Deshalb geht es bei ihr auch meistens rund. Die 63-Jährige ist seit sage und schreibe 48 Jahren Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten