Radsport

Rang zwei in Frankreich

27.05.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike

Im französischen Fumay immer unter den besten fünf: Louis Krauss. Foto: Privat
Im französischen Fumay immer unter den besten fünf: Louis Krauss. Foto: Privat

Mountainbiker Louis Krauss vom TSV Neckartenzlingen hat im Trikot der deutschen Jugend-Nationalmannschaft bei der TIJV, einem Kombinationswettkampf mit Trail, Downhill und Cross-Country-Rennen, im französischen Fumay den zweiten Platz belegt. Krauss wurde auf Grund seiner guten Leistungen und dem momentan zweiten Platz in der Bundesnachwuchssichtung U 17 von Bundestrainer Thomas Freienstein für diesen Wettkampf nominiert. In der Trailprüfung wurde Krauss Dritter, im Downhill erzielte er die viertbeste Zeit. Beim Cross Country war er zunächst mit seinem Mannschaftskollegen vorne, musste dann aber abreißen lassen und wurde Zweiter – wie auch im Gesamtklassement. In der weiblichen U 15 gewann Kaja Pfau vom TSV Reudern. kra

Radsport

Rückschlag trotz guter Beine

Radsport: Mountainbiker Luca Schwarzbauer kann im österreichischen Leogang nicht an die Erfolge aus den letzten Rennen anknüpfen. Sein Führungstrikot im Shorttrack-Weltcup verteidigt der Reuderner nur knapp.

Nach den erfolgreichen Rennen in den vergangenen Wochen war der Weltcup im österreichischen Leogang ein…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten