Radsport

Pfäffle Zweiter im Sprint

27.05.2013 00:00, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Der Neuffener verpasst ersten Weltcupsieg knapp

Im Eliminator-Sprint am Freitag verpasste Christian Pfäffle aus Neuffen seinen ersten Weltcupsieg nur ganz knapp und wurde großartiger Zweiter. Im Cross-Country-Rennen landete er auf Platz 20. Sarah Bauer wurde bei den Juniorinnen erneut Neunte.

„Nein, ich bin überhaupt nicht enttäuscht, dass es mit dem Sieg nicht geklappt hat. Es ist cool, dass es dieses Mal fürs Finale gereicht hat. Ich habe mich richtig gut gefühlt“, kommentierte Christian Pfäffle seinen zweiten Platz am Freitagabend.

Die Zuschauer hatten ein kurioses Finale der besten vier gesehen, in dem der Neuffener nur knapp an einer großen Überraschung vorbeischrammte. Vize-Weltmeister Miha Halzer (Slowenien) übernahm im Finale die Führung vor dem Deutschen Meister Simon Gegenheimer und vor Christian Pfäffle. Das spielte nach den ersten 400 von 1070 Metern noch gar keine Rolle, denn die Entscheidungen fielen in der Regel sowieso auf der 250 Meter langen Zielgeraden. Doch in diesem Fall fiel genau dort eine Vorentscheidung. Praktisch zeitgleich erlitt Gegenheimer in einem Steinfeld einen Hinterrad-Defekt und bei Halzer gab das Schaltwerk seine Funktion auf. So wurde das vierköpfige Finale des Weltcup-Sprints zu einem Duell zwischen Pfäffle und dem Briten Kenta Gallagher.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Radsport

Schwarzbauer nutzt die Gelegenheit

Mountainbike: Der Reuderner zieht bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften im Odenwald im Zielsprint an und wird Zweiter

Der Reuderner Luca Schwarzbauer hat sich nach einer starken Vorstellung die Silbermedaille bei den Deutschen Mountainbike-Marathon-Meisterschaften gesichert. Sein Vereinskamerad,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten