Radsport

Pfäffle verblüfft im Sprint

19.06.2012 00:00, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Neuffener sichert sich bei DM den zweiten Platz – Schmid fährt auf Rang zehn

Der Neuffener Christian Pfäffle hat am Samstag bei den Deutschen Meisterschaften in Kirchzarten in der neuen Sprint-Disziplin hinter dem Remchinger Simon Gegenheimer Platz zwei belegt. Romy Schmid vom TB Neuffen wurde bei den Damen Zehnte.

Einzig das Klickpedal spielte bei Christian Pfäffle nicht so richtig mit. Foto: Küstenbrück
Einzig das Klickpedal spielte bei Christian Pfäffle nicht so richtig mit. Foto: Küstenbrück

Christian Pfäffle verblüffte die Beobachter ein weiteres Mal. Den erst 19-Jährigen hatte vor der ersten Deutschen Sprint-Meisterschaft kaum jemand auf der Rechnung. Er sich selbst aber auch nicht, denn sein Augenmerk gilt derzeit der Deutschen Cross-Country-Meisterschaft, die in knapp vier Wochen in Bad Säckingen stattfindet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Radsport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten