Anzeige

Radsport

Neue Bestleistung

22.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstrad: BW-Cup in Haigerloch

Raphael Heinz vom RSV Wendlingen war beim Baden-Württemberg-Cup, der in Haigerloch Station machte, gleich zwei Mal erfolgreich. In der Einer-Disziplin bei den Schülern U 15 zeigte Heinz eine fast fehlerfreie Kür, die mit 74,32 Punkten bewertet wurde. Dies bedeutete den dritten Platz hinter Nico Lewicki vom RSV Erlenbach (95,85) und Simeon Hufen vom RSV Öschelbronn (88,85).

Im Zweier-Kunstfahren der Schüler zusammen mit Gabriel Heinz verbesserten die beiden Brüder ihre persönliche Bestleistung auf 36,25 Punkte und sicherten sich Rang zwei hinter Simon Riedinger und Jonas Mächtig vom RKV Ilsfeld (70,61). Malina Patzelt zeigte bei den Schülerinnen U 13 bis kurz vor Schluss eine gelungene Kür. Beim letzten Übungsteil stürzte sie allerdings und die Zeit reichte nicht mehr zu einer Wiederholung. So musste sie sich mit 70,26 Punkten und Rang fünf zufrieden geben. Nelia Hägele vom RKV Denkendorf siegte mit 87,60 Punkten vor Vanessa Müller vom RSV Öschelbronn (85,31) und Eva Streit vom RMSV Orsingen (74,0). sm

Anzeige

Radsport

Moritz Herbst sichert sich beim Weltcup in Hongkong Platz zwei

Nur sein Dauerrivale war wieder einmal einen Tick besser: Kunstrad-Vizeweltmeister Moritz Herbst vom RSV Wendlingen (links) sicherte sich beim Weltcup in Hongkong trotz zwei kleinen Fehlern mit 182,03 Punkten Rang zwei hinter dem amtierenden Weltmeister Lukas Kohl (RMSV Concordia Kirchehrenbach). Wong Chin To aus Hongkong belegte Platz drei. Im…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten