Radsport

Künftig nur noch Hobbysportler

05.10.2019 00:00, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Der 26 Jahre alte Neuffener Christian Pfäffle beendet seine Profi-Karriere

Der Neuffener Mountainbiker Christian Pfäffle wird 2020 keine Weltcup-Rennen mehr bestreiten und sich stattdessen auf seine berufliche Karriere konzentrieren. Der 26-Jährige will aber seinem Sport treu bleiben und auf Bundesliga-Ebene weiter fahren.

Große Kulisse bei seinem wohl stärksten Rennen auf internationaler Ebene: Christian Pfäffle 2016 in Nove Mesto. Foto: Küstenbrück
Große Kulisse bei seinem wohl stärksten Rennen auf internationaler Ebene: Christian Pfäffle 2016 in Nove Mesto. Foto: Küstenbrück

Es ist ein halber Rücktritt, aber für Christian Pfäffle ist es einer, auch wenn er 2020 in Bundesliga-Rennen auf internationale Konkurrenz treffen wird. „Ja, das ist ein Rücktritt. Es ist für mich der Schritt vom Profi in den Hobby-Sport“, antwortet Christian Pfäffle. Vielleicht kommt „Amateur-Sport“ dem Umstand ein wenig näher, aber auf jeden Fall kommt für ihn mit Ende der abgelaufenen MTB-Saison der Rückzug aus professionellen Strukturen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Radsport

Manuel Fumic träumt trotz schwerem Sturz vom Comeback

Mountainbike: Manuel Fumic hofft trotz mehrerer Brüche auf eine schnelle Regeneration und einen Weltcup-Start im September

Im eigentlich letzten Jahr seiner aktiven Karriere hat Manuel Fumic vorige Woche den vermutlich schwersten Sturz in seiner Laufbahn erlitten. Inzwischen ist der Kirchheimer wieder…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten