Radsport

Krauss düpiert im Slalom alle

17.03.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Neun Siege für die Starter aus der Region beim Auftakt des Alb-Gold Juniors-Cups

Beim Auftakt der Alb-Gold-JuniorsCupserie in Neuffen gab es spannende und interessante Rennen. Die Starter aus der Region schnitten dabei richtig gut ab, insgesamt gab es neun Siege.

Svea Lachmann vom gastgebenden MTB-Team Neuffen meisterte den Trialparcours der U11 mit Bravour. Foto: Schlosser
Svea Lachmann vom gastgebenden MTB-Team Neuffen meisterte den Trialparcours der U11 mit Bravour. Foto: Schlosser

Schon um 9 Uhr am Morgen ging es am Sonntag los in Neuffen. Dabei begannen die Fahrer(-innen) der U17 mit einem anspruchsvollen Trial, bei dem die Fahrer vor jedem der fünf Hindernisse selbst entscheiden durften, ob sie die Ein-, Drei- oder Fünf-Punkte-Variante befahren wollten. Es gab also maximal 25 Punkte zu erreichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Radsport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten