Radsport

Illustre Gesellschaft in Reudern

13.09.2013 00:00, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Auch Sarah Bauer startet bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften

Viele nationale Zukunftshoffnungen werden am Wochenende in Reudern um die Mountainbike-Landesmeister-Titel kämpfen. Die WM-Dritte Sarah Bauer ist Lokalmatadorin und Top-Fahrerin gleichermaßen.

Dass sie am Samstag, nur wenige Kilometer vom Elternhaus in Raidwangen entfernt, die Baden-Württembergische Meisterschaft als WM-Bronzemedaillengewinnerin angehen würde, das hätte sich die 17-jährige Sarah Bauer vor einigen Monaten noch nicht träumen lassen. Während Nationalmannschaftskollege Luca Schwarzbauer aus Reudern am Wochenende beim Weltcup-Finale in Norwegen an den Start geht und der Neuffener U 23-Fahrer Christian Pfäffle zur Bundeswehr eingerückt ist, hat es die Juniorin vorgezogen, sich dem Heimpublikum zu präsentieren. „Ich freue mich riesig drauf. Vor den ganzen Leuten zu fahren, die mich kennen und die ich auch kenne, das macht einfach Spaß“, sagt Sarah Bauer.

Spaß macht auch die neue Strecke am Reuderner Sportgelände. „Dank des Nürtinger Revierförsters Richard Höhn und der Unterstützung der Nürtinger Jägerschaft ist es den Streckenchefs Helmut Gaiser und Michael Haußmann dieses Jahr gelungen, eine absolut BaWü-taugliche Strecke zu schaffen“, sagt Organisations-Chef Oliver Felten dazu. Es wird sich dort eine illustre (Mountainbike-)Gesellschaft versammeln.

Einige Hochkaräter in der Herren-Konkurrenz


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Radsport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten