Radsport

Fuchs holt sich den Titel

15.09.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Baden-Württembergische Meisterschaften

Mountainbikerin Alexa Fuchs vom SV Reudern hat sich bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Remchingen den Titel in der Altersklasse U 17 gesichert.

Freude pur: Alexa Fuchs ist die stärkste U17-Mountainbikerin im Land. Foto: Felten
Freude pur: Alexa Fuchs ist die stärkste U17-Mountainbikerin im Land. Foto: Felten

Die Veranstalter präsentierten einen abwechslungsreichen Kurs, einerseits mit schmalen Slalom- und Downhillpassagen, andererseits mit breiten Anstiegen, die sich als perfekte Überholmöglichkeiten für die Positionskämpfe anboten. In der Altersklasse U 19 männlich gingen Ben Grupp (SV Reudern) und Niklas Zankl (Neckartenzlingen) an den Start. Beide verpassten das Podest nur knapp und kamen als Vierter und Fünfter ins Ziel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Radsport

Sie steht mit Rad, Rat und Tat parat

Ehrenamt: Sonja Müller ist seit 48 Jahren Trainerin beim RSV Wendlingen und hat sogar schon eine dreifache Weltmeisterin betreut

Im Leben von Sonja Müller aus Wendlingen dreht sich vieles ums Rad. Deshalb geht es bei ihr auch meistens rund. Die 63-Jährige ist seit sage und schreibe 48 Jahren Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten