Radsport

Fehlerfrei auf Rang vier

23.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstrad: Wendlinger Raphael Heinz überzeugt in Haigerloch

Malina Patzelt und Raphael Heinz vom RSV Wendlingen nahmen vergangenen Sonntag am zweiten Baden-Württemberg-Cup in Haigerloch teil. Heinz fuhr fehlerfrei und belegte Platz vier.

Malina Patzelt schlug sich in der höheren Klasse in Haigerloch achtbar.
Malina Patzelt schlug sich in der höheren Klasse in Haigerloch achtbar.

Malina Patzelt musste dabei in der Schülerinnenklasse U 13 starten, obwohl sie eigentlich noch in U 11 fährt. Sie begann ihre Kür sehr konzentriert. Durch einen Fehler bei der Lenkerstützgrätsche ließ sie sich nicht aus der Ruhe bringen und fuhr die restlichen Übungen wieder fehlerfrei. Mit 57,92 Punkten erreichte sie Platz elf. Der Sieg in dieser Disziplin ging an Ceyda Altug vom RRMV Friedrichshafen mit 92,40 Punkten vor Lucia Temme vom RMSV Orsingen (82,19) und Lena Leutgeb vom RKV Denkendorf (70,20).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Radsport

Boden gut machen im Bullentäle

Mountainbike: Luca Schwarzbauer peilt beim Weltcup-Auftakt in Albstadt eine Top-20-Platzierung an und damit die Chance auf Olympia

„Der Druck ist natürlich hoch. Es geht jetzt um sehr viel“, sagt der Reuderner Elite-Mountainbiker Luca Schwarzbauer vor dem ersten großen Highlight der Saison. Am…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten