Radsport

Ein Talent in Wartestellung

25.02.2021 05:30, Von Oliver Felten — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Kaderathlet Patrick Feige vom SV Reudern fiebert seinen ersten Rennen entgegen

Seit zwei Jahren Mitglied im Reuderner Racing-Team: Patrick Feige. Foto: Feige
Seit zwei Jahren Mitglied im Reuderner Racing-Team: Patrick Feige. Foto: Feige

Trainieren, wenn andere im Freibad liegen, bei widrigsten Wetterbedingungen kräftezehrende Rennen fahren, dafür benötigte man als junger Mountainbiker schon vor der Coronapandemie eine Menge Selbstdisziplin und Motivation, um im Mountainbikesport erfolgreich zu sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Radsport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten