Radsport

Ein RSV-Trio löst das Ticket

25.01.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstrad: Wendlingerinnen qualifizieren sich beim Winterpokal für die Bezirksmeisterschaft

Am Wochenende fand in der Sporthalle Im Grund der 11. Wendlinger Winterpokal im Kunstradsport statt. Die Teilnehmer von Gastgeber RSV feierten dabei einige Erfolge.

Mona Häusel vom RSV Wendlingen schaffte beim Winterpokal wie einige Vereinskameradinnen auch, die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft.
Mona Häusel vom RSV Wendlingen schaffte beim Winterpokal wie einige Vereinskameradinnen auch, die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft.

Als erste Starterin des RSV Wendlingen durfte die jüngste Sportlerin, Cora Blaich, in der Klasse U11 an den Start gehen. Sie sicherte sich mit einer konzentrierten Vorführung 19,79 Punkte und damit den fünften Platz. Nele Schmidt siegte vor Giulia Liberto, beide vom RKV Poppenweiler, und Emma Kay vom RSV Randersacker.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Radsport

Das lange Warten geht weiter

Hallenradsport: Der Start der Radballsaison ist auf unbestimmte Zeit verschoben – Valentin Stegmaier und Kai Wandel bilden RSV-Erste

Die Radballer und die Kunstradsportler des RSV Wendlingen sind zum Nichtstun verdammt. Dabei könnte der Verein jetzt von seiner jahrelangen guten Nachwuchsarbeit…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten