Radsport

Drei Podestplätze

06.05.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstrad: Schüler-Bezirksmeisterschaft

Insgesamt elf Sportler des RSV Wendlingen hatten sich für die Kunstrad-Bezirksmeisterschaften der Schüler in Pleidelsheim qualifiziert. Einer der jüngsten, Gabriel Heinz, kehrte als Vizemeister und damit als bestplatzierter Wendlinger an die Lauter zurück.

Heinz zeigte in der Altersklasse U 11 eine zufriedenstellende, aber nicht fehlerfreie Leistung. Mit 38,70 Punkten landete er auf Platz zwei hinter Simon Halter aus Erlenbach (51,70) und vor Leon Durlach aus Kornwestheim (31,11). Seine Vereinskameraden Valentin Brauneisen (24,33) und Lukas Hierl (23,79) belegten die Plätze vier und fünf. Raphael Heinz verlor in der Klasse U 13 nach einer Bodenberührung gleich bei der ersten Übung die Konzentration und es kam zu Folgefehlern. Trotzdem gelang ihm mit 61,83 Punkten noch der Bronzeplatz hinter Spitzenreiter Nico Lewicki aus Erlenbach (77,25) und Jonas Mächtig aus Ilsfeld (65,21).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Radsport

Rückschlag trotz guter Beine

Radsport: Mountainbiker Luca Schwarzbauer kann im österreichischen Leogang nicht an die Erfolge aus den letzten Rennen anknüpfen. Sein Führungstrikot im Shorttrack-Weltcup verteidigt der Reuderner nur knapp.

Nach den erfolgreichen Rennen in den vergangenen Wochen war der Weltcup im österreichischen Leogang ein…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten