Radsport

Die Punkteränge im Visier

03.06.2016 00:00, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Pfäffle und Schwarzbauer hoffen beim stark besetzten Swiss Bike Cup auf eine weitere Formsteigerung

Beim Swiss Bike Cup in Gränichen wollen die beiden Cross-Country-Spezialisten Christian Pfäffle und Luca Schwarzbauer am Sonntag Weltranglistenpunkte sammeln.

Direkt nach zwei Weltcup-Rennen genießt ein Rennen des Swiss Bike Cup naturgemäß keinen allzu hohen Stellenwert. Für Christian Pfäffle sowieso nicht, zumal er an den Tagen zuvor und am Montag und Dienstag danach Prüfungen zu bestehen hat. Da muss das Training etwas zurückstehen. Trotzdem hofft Pfäffle mit einer guten Platzierung in der Schweiz seine Weltranglistenposition von aktuell 345 weiter zu verbessern, um bei der Weltmeisterschaft in vier Wochen etwas weiter vorne aufgestellt zu werden. „Ohne Punkte kann ich auch mit sehr guter Form kein Ergebnis einfahren, bei dem man sagt: klasse Platzierung“, erläutert Pfäffle.

Im Vorbeigehen wird das am Sonntag allerdings nicht funktionieren. Weltmeister Nino Schurter führt das Starterfeld an und neben ihm stehen alle starken Schweizer auf der Meldeliste, plus eine Handvoll weiterer guter Fahrer. Punkte gibt es bis Platz 25. Die Nominierung für die WM ist zwar formal noch nicht bestätigt, sollte aber klargehen. Womit Pfäffle sein erstes großes Saisonziel schon mal erreicht hätte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 72% des Artikels.

Es fehlen 28%



Radsport

Schwarzbauer nutzt die Gelegenheit

Mountainbike: Der Reuderner zieht bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften im Odenwald im Zielsprint an und wird Zweiter

Der Reuderner Luca Schwarzbauer hat sich nach einer starken Vorstellung die Silbermedaille bei den Deutschen Mountainbike-Marathon-Meisterschaften gesichert. Sein Vereinskamerad,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten