Radsport

Die Grundform stimmt

05.08.2017 00:00, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Pfäffle will beim Weltcup in Kanada nachlegen

Mountainbiker Christian Pfäffle will am Sonntag (20.45 Uhr) beim Weltcup im kanadischen Mont Sainte Anne seinen positiven Trend fortsetzen. Der Neuffener hofft auf das beste Saison-Resultat im Weltcup.

Christian Pfäffle hofft in Kanada auf ein ähnlich gutes Resultat wie im Jahr 2016. Foto: Dobslaff
Christian Pfäffle hofft in Kanada auf ein ähnlich gutes Resultat wie im Jahr 2016. Foto: Dobslaff

Die Startphase ist bei Christian Pfäffle schon seit ein paar Jahren eine Art Laboratorium. In den ersten Minuten seiner Rennen hat er die größten Probleme, und weil diese im Cross-Country-Sport so wichtig sind, kann sich die Auseinandersetzung damit auch lohnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Radsport

Das lange Warten geht weiter

Hallenradsport: Der Start der Radballsaison ist auf unbestimmte Zeit verschoben – Valentin Stegmaier und Kai Wandel bilden RSV-Erste

Die Radballer und die Kunstradsportler des RSV Wendlingen sind zum Nichtstun verdammt. Dabei könnte der Verein jetzt von seiner jahrelangen guten Nachwuchsarbeit…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten