Radsport

Den Vorsprung weiter ausbauen

25.11.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Liga Pro A

Zum ersten Mal in dieser Saison treten die Basketballer der Kirchheim Knights am Samstag in der heimischen Sporthalle Stadtmitte als Favorit an. Beim Duell gegen den Tabellenzehnten Baunach Young Pikes will der zu Hause immer noch ungeschlagene Überraschungszweite der aktuellen Zweitliga-Spielzeit seinen Vorsprung auf die direkten Verfolger weiter ausbauen.

Das Farmteam des Bundesligatabellenführers aus Bamberg kommt mit vielen jungen Talenten in die Teckstadt. Erstmals in dieser Spielzeit werden die Kirchheimer also auch die deutlich erfahrenere Mannschaft aufs Parkett schicken. Die Spieler der Franken weisen im Schnitt ein Alter von 19,3 Jahren auf. Ein Durchschnittswert, bei dem die ebenfalls junge, neuformierte Truppe der Teckstädter mit 23,9 Jahren um Längen voraus ist.

Die Mannschaft von Trainer Fabian Villmeter setzt hauptsächlich auf deutsche Nachwuchskräfte. Anführer in der Baunacher Mannschaft sind Center Leon Kratzer und Aleksej Nikolic. Beide Spieler erhielten bereits Spielzeit für den Kooperationspartner Bamberg und gelten als große Nachwuchstalente im deutschen Basketball. Auf amerikanische Kräfte wird in Baunach komplett verzichtet. Während der 19-jährige Kratzer mit 2,12 Metern unter den Körben aufräumt, dominiert der 21-jährige Nikolic aus der Distanz. Der 1,91 Meter große Shooting Guard führt mit 19,2 Punkten das interne Punkte-Ranking an und gehört Liga weit zu den besten Punktesammlern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Radsport

Schwarzbauer nutzt die Gelegenheit

Mountainbike: Der Reuderner zieht bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften im Odenwald im Zielsprint an und wird Zweiter

Der Reuderner Luca Schwarzbauer hat sich nach einer starken Vorstellung die Silbermedaille bei den Deutschen Mountainbike-Marathon-Meisterschaften gesichert. Sein Vereinskamerad,…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten