Anzeige

Radsport

Brüder Schmid sprinten zum Sieg

14.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Reuderner Nachwuchs feiert beim Citysprint in Albstadt zahlreiche Tagessiege

Setzte sich in der U 13-Konkurrenz in einem packenden Finish durch: Daniel Schmid.

Am Freitag fand in Albstadt als Vorprogramm zum samstäglichen Marathon der Citysprint statt. Bei den Sprintrennen quer durch die Albstädter Fußgängerzone war besonders der SV Reudern einmal mehr äußerst erfolgreich. Die Reuderner fuhren viele Podestplätze ein.

Aufgrund der großen Starterfelder wurden die Klassen U 9 bis U 13 jeweils in ein Rennen des jüngeren und älteren Jahrgangs aufgeteilt. Als Erstes wurden die Mädchen U 9 (Jahrgang 2008) auf die etwa 400 Meter lange Sprintstrecke geschickt. Hier gab es durch Livi Selzer gleich den ersten Tagessieg für das Reuderner Team. Auch in der Klasse U 9 (Jahrgang 2007) ließ ihre Vereinskameradin Patricia Hafer der Konkurrenz keine Chance und siegte souverän vor Anja Baumeister vom SC Unterensingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Radsport

Drehsprung wird Herbst zum Verhängnis

Kunstrad: Dem Nürtinger gelingt im WM-Finale in Belgien keine fehlerfreie Kür – die Silbermedaille sichert er sich dennoch souverän

Überglücklich war er nicht, zufrieden konnte er dennoch sein: Bei seiner zweiten WM-Teilnahme hat Moritz Herbst vom RSV Wendlingen erneut die Silbermedaille im…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten