Radsport

Biken mit viel Kraft und Geschicklichkeit

29.06.2015 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport, vierter Lauf zum Alb-Gold-Juniorscup in Reudern: Lokalmatadoren unter Siegern – Radabteilung souveräner Organisator

Rennatmosphäre auf dem Sportgelände des SV Reudern: Wohnmobile und Campingbusse reihen sich auf dem Parkplatz aneinander, in einer langen Schlange sind zig Mountainbikes abgestellt und warten auf ihren Einsatz bei einem der Läufe zum Alb-Gold-Juniorscup, den die Radabteilung des Vereins am Sonntag bereits zum neunten Mal ausrichtete.

Ideale Bedingungen bot die Radabteilung des SV Reudern mit ihrer abwechslungsreichen Strecke auf dem Sportgelände, im Wald und durch den Bike-Park (links). Fotos: Just
Ideale Bedingungen bot die Radabteilung des SV Reudern mit ihrer abwechslungsreichen Strecke auf dem Sportgelände, im Wald und durch den Bike-Park (links). Fotos: Just

Es ist der vierte von sechs Läufen einer Rennserie, bei der Kinder und Junioren in den Altersklassen von U 9 bis U 23 teilnehmen. Darunter gibt es weitere Läufe, auch für Anfänger. Insgesamt rund 280 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zählte Oliver Felten vom Organisationsteam. „Von den Spitzenfahrern sind diesmal nicht so viele dabei, weil gleichzeitig in Oberlengenhardt ein Sichtungsrennen für den französischen Länderwettkampf TFJV stattfindet“, erklärt er. Der Renntag in Reudern hat jedoch Tradition, aus ganz Baden-Württemberg waren Teilnehmer angereist, teils schon am Vortag. Für die Radabteilung heißt das organisatorische Schwerstarbeit, rund 85 Mitglieder packen mit an. Unterstützt wurden sie gestern von der DRK-Bereitschaft Wendlingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Radsport

Starke Rennen außerhalb der Grenzen

Mountainbike: Reuderner Athleten messen sich im Ausland – Doppelsieg für Pangerl und Feige

Da bislang in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie keine Mountainbike-Wettkämpfe stattfinden, zieht es die Sportler und Sportlerinnen des SV Reudern zu kleineren und größeren Rennen ins Ausland. Letztes Wochenende starteten…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten