Radsport

Alexa Fuchs wird Dritte Mountainbike: Bundesliga-Auftakt

25.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Während sich der Reuderner Mountainbiker Luca Schwarbauer über seinen vierten Platz freute (wir berichteten), verlief der Bundesliga-Auftakt der Mountainbiker in Obergessertshausen für die Elite-Fahrer Louis Krauss (TSV Neckartenzlingen) und Ben Grupp (SV Reudern) nicht wie erhofft. Beide konnten das Rennen nicht zu Ende fahren. Krauss landete mit einer Runde Rückstand auf Platz 43, Grupp wurde mit zwei Runden Rückstand 66. Kira Böhm vom SV Reudern kam bei den Damen auf Platz 16 ins Ziel.

Alexa Fuchs (SV Reudern) startete bei den Juniorinnen und freute sich am Ende über den dritten Platz. Bei den Junioren gingen insgesamt sieben Sportler vom SV Reudern ins Rennen. Luis Oßwald erreichte dabei Platz 40, Ben Pleier Platz 42 und Tim Ruge Platz 49. Johannes Seybold (62), Luis Baumeister (68), Daniel Schmid und Luis Heckmann konnten das Rennen nicht zu Ende fahren. Paul Geigle vom TSV Neckartenzlingen landete auf Platz 48. red/jo

Radsport

Ein Platten bringt alle Träume zum Platzen

Mountainbike: Luca Schwarzbauer wird beim DM-Sieg seines Olympia-Rivalen Manuel Fumic nur Fünfter – Böhm U23-Vizemeisterin

Während sich der Kirchheimer Routinier Manuel Fumic zum sechsten Mal zum Deutschen Meister im Cross-Country krönte, lief es beim DM-Rennen im hessischen Gedern für den Reuderner…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten