Leichtathletik

Zwei Titel für den Kreis

22.10.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: „Baden-Württembergische“ im Werfer-Fünfkampf

Eine letzte Standortbestimmung im Bereich Wurf waren die Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften im Werfer-Fünfkampf mit den gleichzeitig stattfindenden landesoffenen Wurfwettbewerben in Igersheim bei Bad Mergentheim. Für den Kreis Esslingen sprangen zwei Titel heraus.

Äußerst eindrucksvoll und erfolgreich setzte sich Notzingens Bürgermeister Sven Haumacher (LG Teck) in der Altersklasse M 35 im Werfer-Fünfkampf in Szene. Mit seinen 41,83 Metern im Hammerwerfen mit dem 7,26 Kilogramm schweren Gerät und dem zwei Kilogramm schweren Diskus mit 39,61 Metern konnte er vor dem zweitplatzierten Willi Schikora einen dicken Vorsprung mit insgesamt 2783:2252 Punkten im Gesamtergebnis herausarbeiten und so den Baden-Württembergischen Meistertitel holen. Etwas schwerer hatte es Dirk Fischer vom TB Neuffen in der Altersklasse M 40, der es mit Jens Kresulak zu tun hatte. Mit 3195 Punkten, seine beste Leistung hatte dieser mit 52,19 Metern im Speerwerfen, war Kresulak der ersten Platz nicht zu nehmen. Mit 2853 Punkten holte sich Fischer Rang zwei und erzielte mit 36 Metern im Diskuswerfen und 10,86 Metern im Kugelstoßen seine besten Ergebnisse und verbesserte sich gegenüber den Deutschen Seniorenmeisterschaften im thüringischen Zella-Mehlis um immerhin 185 Punkte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Leichtathletik

Die Meisterin will sich weiterentwickeln

Leichtathletik: 23 Wechsel im Kreis – Württembergische U16-Titelträgerin Julia Abröll zieht es von der TG Nürtingen zur LAV Tübingen

Die Vereinswechselliste des Württembergischen Leichtathletikverbandes ist mit 135 Athleten etwas kürzer als in den vergangenen Jahren. Anders beim mitgliederstärksten…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten