Leichtathletik

Viermal Gold für den Kreis

14.06.2016 00:00, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Baden-Württembergische Meisterschaften der U 23 und U 18 im badischen Langensteinbach

Insgesamt zwölf Medaillen ergatterten die Kreis-Leichtathleten bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Altersklassen U 23 und U 18 im badischen Langensteinbach. Siege gab es für Lea Steinbach über 1500 Meter und Lea Riedel im Kugelstoßen. Mannschafts-Gold holten die beiden 4×100-Meter-U 18-Staffeln der LG Filder.

Das DM-Ticket längst in der Tasche: Lea Riedel Foto: Görlitz
Das DM-Ticket längst in der Tasche: Lea Riedel Foto: Görlitz

Vizemeister wurden David Hunger und Rebecca Zweigle von der LG Neckar-Erms-Aich. Auf die weibliche U 18 des Leichtathletikkreises Esslingen war auch bei den Landesmeisterschaften Verlass. Mit zwei Siegen und drei dritten Plätzen präsentierte sich der Leichtathletik-Nachwuchs mit ausgezeichneten Leistungen auf den Tag topfit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Leichtathletik

Aileen Kuhn rehabilitiert sich

Leichtathletik: Wendlingerin sichert sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Hammerwerfen den Titel

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn sorgten die Leichtathleten aus dem Kreisgebiet mit zwei gewonnenen Medaillen und drei Finalplätzen für eine erfreuliche Gesamtbilanz. Mit…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten