Leichtathletik

TG-Nachwuchs beeindruckt

12.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Deutschlands aktuell schnellster U16-Sprinter kommt von der TG Nürtingen: Der 15-Jährige Matteo Redinger.

Feilen an Bestzeiten: Matteo Redinger und Trainerin Adriana Emmanouilidou. Foto: TG
Feilen an Bestzeiten: Matteo Redinger und Trainerin Adriana Emmanouilidou. Foto: TG

Redinger verbesserte erst vor vier Wochen den Kreisrekord über 100 Meter von Manuel Eitel um sechs Hundertstel Sekunden auf 11,10 Sekunden. Diese Zeit bestätigte Redinger nun beim „Blue Sky – Blue Track“-Meeting in Schorndorf mit 11,15 Sekunden – und dies bei 0,7 Sekunden Gegenwind. Damit gewann der Nürtinger Shootingstar von Trainerin Adriana Emmanouilidou mit knapp einer Sekunde Vorsprung auf Philipp Fuchs (SV Winnenden/12,09). Zum Baden-Württembergischen M15-Rekord von Patrick Hund (LG Oberschwaben/10,78) fehlen zwar noch etliche Zehntel, doch wer in den vergangenen Monaten die Leistungsentwicklung von Redinger verfolgt hat, hält eine Zeit unter 11 Sekunden in diesem Jahr für möglich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Leichtathletik

Aileen Kuhn rehabilitiert sich

Leichtathletik: Wendlingerin sichert sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Hammerwerfen den Titel

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn sorgten die Leichtathleten aus dem Kreisgebiet mit zwei gewonnenen Medaillen und drei Finalplätzen für eine erfreuliche Gesamtbilanz. Mit…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten