Leichtathletik

Täles-Cup-Finale an Allerheiligen

29.10.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Käppele-Lauf

Seit fast drei Jahrzehnten treffen sich die Läufer aus der Umgebung immer am 1. November beim traditionellen Käppele-Lauf. Alle Jahre wieder stehen morgens um 10 Uhr mehr als 150 Läufer an der Startlinie am Sportplatz in Reudern. 7,3 Kilometer, 290 Höhenmeter und rund eine halbe Stunde später sind die ersten schon oben auf dem Dettinger Hausberg angekommen.

Wer mitlaufen möchte, sollte am Dienstag, 1. November, bis spätestens 9.45 Uhr am Sportplatz sein. Anmeldungen sind bis zu diesem Zeitpunkt möglich. Die Organisatoren, die Triathlon-Abteilung des TSV Frickenhausen, würden sich freuen, wenn das Starterfeld auch im dritten Jahr in Folge wachsen würde. Die Lauf-Elite aus der Region hat sich auf jeden Fall schon mal angekündigt. „Und wenn wir dann nicht nur unseren Teilnehmer-, sondern auch den Streckenrekord brechen, wäre das eine klasse Sache“, freut sich Triathlon-Abteilungsleiter Stephan Karau. „Auf der heutigen Strecke liegt er laut unseren Aufzeichnungen bei 26.54 Minuten.“ Aufgestellt hat ihn vor fünf Jahren Clemens Silabetzschky (TV Zell).

Die Zuschauer dürfen also gespannt sein, wen Moderator Frank Bauknecht aus Großbettlingen, der in der Laufszene durch seine zahlreichen Seminare und Sport-Events bekannt ist, als Ersten auf dem Käppele begrüßen darf. Kurz vor 10.30 Uhr wird es so weit sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Leichtathletik

Aileen Kuhn rehabilitiert sich

Leichtathletik: Wendlingerin sichert sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Hammerwerfen den Titel

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn sorgten die Leichtathleten aus dem Kreisgebiet mit zwei gewonnenen Medaillen und drei Finalplätzen für eine erfreuliche Gesamtbilanz. Mit…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten