Leichtathletik

Spannung an der Spitze

02.03.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: 25. Hallensportfest für Schüler in Köngen

Beim 25. landesoffenen Hallensportfest waren 274 Schülerinnen und Schüler aus 23 Vereinen und somit deutlich mehr als im Vorjahr in der Köngener Burgschul-Turnhalle am Start. Sie bildeten einen gebührenden Rahmen für die Jubiläumsveranstaltung.

Besonders groß waren die Teilnehmerfelder in den unteren Altersklassen. Den Verantwortlichen ist es gelungen, alle Wettkampfstätten mit ausreichend Kampfrichtern und Helfern zu besetzen, sodass ein reibungsloser Verlauf des Wettkampfes gewährleistet war. Trotz der großen Felder konnte der Zeitplan eingehalten werden.

Alle Athleten waren mit viel Engagement bei der Sache. In den meisten Altersklassen lagen beim Dreikampf nur wenige Punkte zwischen dem Ersten und den Nächstplatzierten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Leichtathletik

Zittern wegen acht Zentimetern

Leichtathletik: Kugelstoßerin Katharina Maisch hofft nach DM-Bronze auf eine EM-Teilnahme

Da ist noch Luft nach oben, dennoch zeigte sich Katharina Maisch nicht unzufrieden: Die Bempflinger Kugelstoßerin im Trikot des LV 90 Erzgebirge hat sich am Wochenende bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten