Leichtathletik

Silber für die LG Filder bei den Baden-Württembergischen

16.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Fabio Ferreira, Benedikt Schober und Lukas Eisele rennen bei den Staffel-Meisterschaften auf Rang zwei

Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in den langen Staffel-Wettbewerben in Crailsheim vertrat in erster Linie die LG Filder den Kreis.

Bei der B-Jugend kam die LG Filder über 3×1000 Meter hinter dem neuen Meister TSG Weinheim mit 8.14,38 Minuten zur Silbermedaille, deutlich vor der LG Karlsruhe und dem TV Bühl. Fabio Ferreira, Benedikt Schober und Lukas Eisele hießen die Athleten, die die Medaillen für die LG Filder holten. Nicht in bester Besetzung konnte bei den Männern über 3×1000 Meter die STG Balingen-Zell antreten.

Mit dem Balinger Randy Bögelspacher und den Zellern Mark Steinsberger und Martin Frank kam man nach 7.37,13 Minuten auf Rang vier ins Ziel. Der Sieger hier hieß VfB Friedrichshafen. Rang sieben gab es für die Schüler U 16 der LG Filder über 3×1000 Meter in 9.37,66 Minuten. Tim Fischer, Sebastian Steiner und Tobias Ferreira gingen hier für die LGF an den Start. Bei den Mädchen U 14 kam die LG Filder über 3×800 Meter mit Jael Springer, Antonia Schwingenschlögl und Clara Hiergeist mit 8.13,87 Minuten auf Rang acht. pk

Leichtathletik

Zittern wegen acht Zentimetern

Leichtathletik: Kugelstoßerin Katharina Maisch hofft nach DM-Bronze auf eine EM-Teilnahme

Da ist noch Luft nach oben, dennoch zeigte sich Katharina Maisch nicht unzufrieden: Die Bempflinger Kugelstoßerin im Trikot des LV 90 Erzgebirge hat sich am Wochenende bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten