Leichtathletik

Schimanko und Hunger sichern sich die Titel

29.06.2012 00:00, Von Paul Kuppler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Grötzinger Duo bei den Regional- und Kreis-Hürdenmeisterschaften in Neckartenzlingen erfolgreich – Glanzzeit von Lea-Madlen Fundel

Über 170 Leichtathleten waren zu den Regional- und Kreis-Hürdenmeisterschaften ins Neckartenzlinger Schulsportstadion gekommen – darunter einige deutsche Spitzenathleten. Doch nicht nur die setzten die Akzente.

David Hunger holte zwei, Lena Schimanko einen Titel in Neckartenzlingen.
David Hunger holte zwei, Lena Schimanko einen Titel in Neckartenzlingen.

Erneut als richtiges Mekka für die Hürdenläufer erwies sich am Mittwochabend das Schulsportstadion in Neckartenzlingen. Es liegt ideal inmitten der Region, die die Kreise Esslingen, Reutlingen und Tübingen umfasst, und man hat mit der ausrichtenden LG Neckar-Erms einen Gastgeber, der auch nach 17 Jahren in Folge keine Wünsche offen lässt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Leichtathletik

Zittern wegen acht Zentimetern

Leichtathletik: Kugelstoßerin Katharina Maisch hofft nach DM-Bronze auf eine EM-Teilnahme

Da ist noch Luft nach oben, dennoch zeigte sich Katharina Maisch nicht unzufrieden: Die Bempflinger Kugelstoßerin im Trikot des LV 90 Erzgebirge hat sich am Wochenende bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten