Anzeige

Leichtathletik

Neuffens Nachwuchsarbeit zahlt sich weiter aus

22.03.2018, Von Marin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Schüler-Hallensportfest Neckartenzlingen und Abschluss der Vier-Hallen-Tournee

Mit dem Schüler-Hallensportfest in Neckartenzlingen wurde die Hallensaison im Kreis Esslingen beendet. Zum vierten Meeting, gleichzeitig Abschlussveranstaltung für die Vier-Hallen-Tournee der Klassen U14, U12 und U10 kamen nochmals 170 Athleten. Insgesamt 780 Nachwuchs-Mehrkämpfer an den vier Veranstaltungen sind Beweis dafür, wie groß die Begeisterung an der Leichtathletik ist. Die beiden erfolgreichsten Vereine waren der TB Neuffen und die LG Esslingen.

Nachdem der TB Neuffen im vergangenen Jahr als erster Verein die Gesamtwertung in allen drei Altersklassen gewonnen hatte, waren die Erwartungen auch in diesem Jahr ähnlich hoch. Die gute Nachwuchsarbeit beim TBN trug auch in dieser Hallenperiode Früchte. So konnte die U 14 als auch die Klasse der U 10 aufgrund der kompakten Mannschaftsstärke jeweils vor der LG Esslingen gewonnen werden. Das Team der U 12 belegte den fünften Platz unter zehn Mannschaften. Überraschend stark präsentierte sich hier der TSV Oberboihingen als Vierter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Leichtathletik

Olympia wäre der absolute Hammer

Leichtathletik: Die 14 Jahre alte Wendlingerin Aileen Kuhn hat eine „Wahnsinns-Entwicklung“ genommen und noch sehr viel vor

Sie ist ehrgeizig und träumt von großen Zielen. „Ich will einmal an Olympischen Spielen teilnehmen. Das habe ich mir auf jeden Fall fest vorgenommen“, sagt Aileen Kuhn…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten