Leichtathletik

Neuffener Vierfachsieg

10.02.2018 00:00, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: 40. landesoffenes Schüler-Hallensportfest

Das 40. landesoffene Schüler-Hallensportfest des TSV RSK Esslingen, gleichzeitig zweite Station der Vier-Hallen-Tournee, war mit 190 Startern gut besucht. Mit einem Vierfachsieg und weiteren guten Platzierungen gehörte der TB Neuffen zu den erfolgreichsten Vereinen. Podestplätze gab es auch für die TG Nürtingen und die LG Neckar-Erms-Aich.

Die letzten beiden Wettbewerbe finden im März in Köngen und Neckartenzlingen statt.

Die Dreikämpfe für die Jahrgänge 2005 bis 2011 bestanden aus zwei addierten 35-Meter-Läufen, zwei beidarmigen Medizinball-Druckstößen sowie einem Fünf-Schritt-Sprung. Abschließend fanden für alle Schülerklassen 600-Meter-Läufe statt. Sehr kompakt präsentierte sich die LG Esslingen in den männlichen Jahrgängen. So gingen hier alle drei Mannschaftswertungen (U 14, U 12, U 10) an die Neckarstädter. Bester Kreisathlet in der M 13 war Richard Fischer vom TB Neuffen. Den Gesamtsieg holte sich mit Matteo Morlock (LV Biet) jedoch ein Athlet aus Bayern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Leichtathletik

Re-Start bei Schmuddelwetter

Leichtathletik: Die Laufszene probt Schritt für Schritt eine Rückkehr in die Normalität. Dort angekommen ist sie noch lange nicht, wie beim am 1. November ausgetragenen Käppele-Lauf deutlich wird. Die beiden Sieger kommen beide von der LG Filder.

Stephan Karau schaut zuversichtlich nach unten. Nur noch wenige…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten