Anzeige

Leichtathletik

Neue Spitzenweite

25.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: TGler überragt

Beim Herbstsportfest in Leinfelden katapultierte sich Konstantinos Pindonis von der TG Nürtingen im Diskuswerfen mit 44,52 Meter an die Spitze der Deutschen M13-Rangliste.

Nach guten Würfen um die 39 Meter haute der Nürtinger im letzten Versuch die 750-Gramm-Scheibe auf diese unglaubliche Weite, mit der er über dreieinhalb Meter Vorsprung vor dem zurzeit zweitbesten Deutschen Mika Joke (SV Aschersleben/40,87 Meter) hat. Den zweiten Sieg sicherte sich Pindonis im Kugelstoßen mit 10,90 Meter.

Zwillingsbruder Christos Pindonis gewann das Speerwerfen mit 31,37 Meter. Pindonis blieb auch in der ein Jahr älteren Klasse M 14, in der mit dem ein Kilogramm schweren Diskus geworfen wird, mit 36,38 Meter siegreich. Zweiter wurde Radoslav Brecka (TB Neuffen) mit 31,37 Meter. Brecka gewann anschließend das Kugelstoßen mit 10,07 Meter.

Die herausragende Leistung in der M 14 waren die 1,74 Meter im Hochsprung von Joshua Stallbaum (TSV Schmiden). Nur sechs Springer in Deutschland sprangen in diesem Jahr höher. In der M 12 gab es für die TG Nürtingen einen Sieg durch Jarrel Ugwu im Diskuswerfen mit 21,41 Meter. Bei der männlichen U 18 gelang Tim Fischer (TB Neuffen) im Hochsprung mit 1,80 Meter, im Diskuswerfen mit 34,88 Metern und im Speerwerfen mit 43,67 Metern jeweils ein zweiter Platz und gleich drei persönliche Bestleistungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Leichtathletik

Der Favorit und eine Lokalmatadorin jubeln

Leichtathletik: Langstrecken-Spezialist Lukas Eisele und Sandra Schäfer sind beim 14. Wendlinger Zeitungslauf die Schnellsten

Tolles Wetter, tolle Teilnehmerzahlen und tolle Zeiten. Läuferherz, was willst du mehr? Beim 14. Wendlinger Zeitungslauf stimmte am Freitag einfach alles. Und selbst ein neuer…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten