Anzeige

Leichtathletik

Nach Eningen joggen – zum Frühstück

10.11.2012, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Triathlon: Der Altenrieter Stefan Rabausch nahm am Ironman auf Hawaii teil – und bleibt weiter ehrgeizig

Wer sich für den Ironman-Triathlon auf Hawaii qualifiziert, ist entweder Profisportler oder ein Amateur, der die meiste Zeit Sport treibend verbringt. Stefan Rabausch aus Altenriet ist zudem noch Familienvater – und bekommt doch alles erfolgreich unter einen Hut. Da wird auch mal morgens zur Arbeit nach Eningen gejoggt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Anzeige

Leichtathletik

Finalplatzierungen und Achtungserfolge

Leichtathletik: Ein Podestplatz bleibt den Kreisathleten bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig aber verwehrt

Es gab für die wenigen teilnehmenden Kreisathleten bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig zwar keine Medaillen, die waren auch nicht erwartet, dafür einige…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten