Leichtathletik

„Mindestens 150 Starter“

31.07.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Wendlinger Zeitungslauf

Heute Abend, um 19 Uhr, fällt der Startschuss zur zehnten Auflage des Wendlinger Zeitungslaufs. Wieder einmal müssen die Athleten eine Distanz von zehn Kilometern stemmen: viermal 2,5 Kilometer auf der Schleife über die Bismarck-, Kirchheimer und Oberboihinger Straße. Start- und Zielort wird auch in diesem Jahr die Gartenschule sein, wo gegen 21 Uhr die Siegerehrung geplant ist. Die Schüler, die nur eine Runde zu absolvieren haben, starten bereits um 18.30 Uhr ins Rennen.

„Wir rechnen im Hauptlauf mit mindestens 150 Leuten“, sagt Mit-Veranstalter Peter Schweizer, laut dem sich bis Mittwochabend bereits 85 Läufer angemeldet haben. Eine Startberechtigung können Kurzentschlossene heute Abend noch bis 18.15 Uhr erlangen. Eine Duschgelegenheit wird es für die Läufer wieder in der Goethestraße geben. als

Leichtathletik

Aileen Kuhn rehabilitiert sich

Leichtathletik: Wendlingerin sichert sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Hammerwerfen den Titel

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn sorgten die Leichtathleten aus dem Kreisgebiet mit zwei gewonnenen Medaillen und drei Finalplätzen für eine erfreuliche Gesamtbilanz. Mit…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten