Leichtathletik

Mehrkämpfer aus dem Kreis überzeugen

01.03.2016 00:00, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Kaiser und Brümmer bei den Württembergische Hallenmeisterschaften in Ulm ganz vorne dabei

Bei den Württembergischen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften in Ulm sorgten Tobias Kaiser und Yannik Brümmer von der LG Leinfelden-Echterdingen im Siebenkampf der Männer für einen Doppelerfolg. Edelmetall gab es auch für Leo Neugebauer (LGLE) bei der U 18 als Zweiter.

Der Leichtathletikkreis Esslingen zeigte bei diesen gut besuchten Titelkämpfen nicht nur starke Präsenz, die Athleten überzeugten auch mit tollen Leistungen und Ergebnissen.

Es sind gerade vier Wochen her, als Tobias Kaiser bei den Deutschen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften mit zwei „Nullern“ im Weit- und Hochsprung förmlich versagte und nach sechs Disziplinen aus dem Wettbewerb ausstieg. In Ulm nun rehabilitierte sich der 23-jährige amtierende Baden-Württembergische Meister mit starken Leistungen (4838 Punkte) und belohnte sich mit dem Titel. Mit dieser Punktzahl wäre Kaiser bei der DM im Übrigen Elfter geworden. Herausragend waren seine 8,51 Sekunden über 60 Meter Hürden, den Gesamtsieg holte er sich aber über die hohe Ausgeglichenheit. So lief Kaiser die 60 Meter in 7,47 Sekunden, sprang 6,73 Meter weit, 1,76 Meter hoch, wuchtete die Kugel auf 11,79 Meter, sprang Bestleistung im Stabhochsprung mit 4,10 Meter und lief abschließend die 1000 Meter als Schnellster in 2.58,90 Minuten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Leichtathletik

Zittern wegen acht Zentimetern

Leichtathletik: Kugelstoßerin Katharina Maisch hofft nach DM-Bronze auf eine EM-Teilnahme

Da ist noch Luft nach oben, dennoch zeigte sich Katharina Maisch nicht unzufrieden: Die Bempflinger Kugelstoßerin im Trikot des LV 90 Erzgebirge hat sich am Wochenende bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten