Leichtathletik

Maisch jubelt in Leipzig und schielt nach Tokio

25.02.2020 05:30, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Bempflinger Kugelstoßerin holt bei den Deutschen Hallenmeisterschaften Silber

Katharina Maisch aus Bempflingen hat bei den Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften in Leipzig die Silbermedaille im Kugelstoßen gewonnen. Zu ihrem ersten 18-Meter-Stoß fehlten der 22 Jahre alten Sportsoldatin nur zwei Zentimeter, zu Gold minimale 16 Zentimeter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Leichtathletik

Micky hofft auf Donald

Leichtathletik: Sind rund 20 000 Euro für ein Trainingslager der Sprinter um Trainer Corucle futsch?

Micky Corucle ist kein Freund von Donald Trump. Aber eine Entscheidung des US-Präsidenten wäre ganz im Sinne des Kirchheimer Leichtathletik-Trainers: Wenn er das 30-tägige Einreiseverbot für Menschen…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten